Erscheinungsdatum: 17.11.2018

Anläßlich des 200-jährigen Bestehens des Liedes „Stille
Nacht, heilige Nacht” hat der Dresdner Pianist Rolf
Schinzel zusammen mit dem Dresdner Vokalensemble dimuthea e.V., unter der musikalischen Leitung von Prof. Reinhart Gröschel, eine CD produziert.

Die CD können Sie über www.dimuthea.de bzw. den einschlägigen Online-Händlern (Amazon. iTunes usw.) käuflich erwerben.

Weitere Informationen zur CD und den Ausführenden finden Sie auf der Homepage von RSD Musikproduktion Dresden www.rsd-dresden.com

Erscheinungsdatum: 2015

Produktion: Quite Audio Production
Regie: Kai Hoffmann
Buch: Maira Pinkwasser

Musik: Lars “Indiaen” Großer,

Rag von Peter Illavsky und Rolf Schinzel

Weitere Informationen und Hörproben unter: www.quiteaudio.de

Erscheinungsdatum: 2015

Peter Illavsky – Violoncello
Jürgen Nollau- Violine
Rolf Schinzel- Klavier

Titelliste

  1. Carl Maria von Weber: Der Freischütz, Ausgabe für Klaviertrio von Renaud de Vilbac & A. Lefort
  2. Carl Maria von Weber: Oberon, Ausgabe für Klaviertrio von Renaud de Vilbac & A. Lefort
  3. Friedrich August Kummer: Fantaisie brillante sur un motiv de Bellini op.67, Duo Violine und
    Violoncello
  4. F. Méhul: Joseph und seine Brüder, Arie
  5. Peter Illavsky: Fantasia 1
  6. Peter Illavsky: Cantus terrae
  7. Peter Illavsky: Romanze

Weitere Informationen und Bestellung unter: www.rsd-dresden.com

Erscheinungsdatum: 2015

Peter Illavsky – Chansonnier, Cello
Conjunto MIL:
Jürgen Nollau- Violine
Sabine Zeller – Violine
Thomas Rehm – Saxophon, C-Melody
Klaus Heißenberger – Kontrabass
Rolf Schinzel- Klavier

Titelliste

  1. Salero de Espana – Quiroga
  2. Pasodoble – Monreal / Guijarro
  3. Carmen de Ronda – Juan Camarasa
  4. Capote de Frascuelo – José Ma. Palomo
  5. Noche de la Gitana – Paco Garro, Roland Allart
  6. Rabalero – F. Aparicio
  7. Toledo – Roland Allart, Fernand Biancheri
  8. Gloria Morena – Pedro Ribalta
  9. Un Pasodoble – Gonzalo Vicente
  10. Ole flamenco – Juan Montillo

Weitere Informationen und Bestellung unter: www.rsd-dresden.com

Erscheinungsdatum: 2015

Peter Illavsky – Chansonnier, Cello
Jürgen Nollau- Violine
Sabine Zeller – Violine
Rolf Schinzel- Klavier

Titelliste

  1. Wien is a Stadt, Schrammeln
  2. Ja, das sind halt Wiener G’schichten! H. Von Frankowsky, E. Marischka
  3. Trink, trink, Brüderlein trink! W. Lindemann
  4. Nur a Geld, nur a Geld, R. Hauptmann, R. Krischke
  5. Der alte Wehrturm, L. Illavsky
  6. A Walzer von Strauß, C. Lorens
  7. Die Stadt der Lieder, O. Hofmann
  8. Das Dreimäderlhaus, F. Schubert, A. M. Willner, H. Reichert
  9. Es gibt nur a Kaiserstadt, volkstümlich, Bearbeitung L. Streiter
  10. Im Chambre séparée, R. Heuberger, L. Fonda
  11. Sechs Leutln, R. Domanig-Roll, F. Allmeder
  12. Drum geh’n wir heut nach Nußdorf h’naus, C. Lorens

Weitere Informationen und Bestellung unter: www.rsd-dresden.com

Erscheinungsdatum: 2014

gespielt vom “Mein Cello & Ich Ensemble”

Peter Illavsky – Cello
Jürgen Nollau- Violine
Rolf Schinzel- Klavier

Titelliste

  1. Johann Strauss (jun.): G’schichten aus dem Wienerwald, op.325
  2. Johann Strauss (jun.): Rosen aus dem Süden, op.388
  3. Johann Strauss (jun.): Wiener Blut, op.354
  4. Johann Strauss (jun.): An der schönen blauen Donau, op.314
  5. Peter Illavsky: Valse Lohengriniana
  6. Luigi Boccherini: Menuett No.1, A-Dur
  7. Johannes Brahms: Guten Abend, gute Nacht
  8. Max Oscheit: Meine Sonne, Paraphrase über „O sole mio“ von Eduardo di Capua
  9. Moritz Moskowski: Bolero op.112, Bearbeitung Peter Illavsky

Gesamtspiellänge: 49:55 min

Weitere Informationen und Bestellung unter: www.rsd-dresden.com

Erscheinungsdatum: 2014

Kinderhörspiel von Jens Gemper
 
Komponist: Peter Illavsky, Illustrationen: Jens Bleul

Künstler: Sopran: Laura Gilles, Tenor: Torsten Schäpan,

Violinen: Jürgen Nollau, Lina Arroyo Escobar, Sophie Szyszka, Alicia Ernst, Viola: Wolfgang Haubold, Violoncello: Pauline Werner, Mireen Hörning, Tess Frenzel-Leitermann, Konstantin Szyska, Tino Ernst, Peter Illavsky, Bassgeige: Klaus Heissenberger, Querflöte: Franziska Frenzel, French Horn: Rolf Schinzel, Markus Schulz, Klavier: Rolf Schinzel, Peter Illavsky

Erscheinungsdatum: 2006

Künstler: Detlef Heuke, Rolf Schinzel, Johannes Kruscha, Josefine Heuke und André Schwinge

Erscheinungsdatum: 1997

Armin Ude – Tenor
Rolf Schinzel – Klavier
Ellen Schaller – Sprecherin