Dresdner Grafiker und Maler wurde inspiriert

Der Dresdner Maler und Grafiker Dyrck Bondzin war am 22. Mai 2022 zu Gast in der Tanz- und Familiengaststätte Immergrün in Dresden und ließ sich vom Programm mit Christina Pößel (Sopran) und Rolf Schinzel (Piano) inspirieren. Er griff zu Feder und Papier und fertigte während der Darbietungen Skizzen an, die er den beiden Künstlern zum Geschenk machte. Ein Teil dieser Skizzen sind nun auch hier auf der Web-Seite zu sehen.

close

Hallo 👋
Schön, Sie zu treffen.

Tragen Sie sich für die Newsletter von mir ein und Sie verpassen keine Neuigkeiten über meine Projekte, Programme und Auftritte.